Anhalten, innehalten, besinnen - an der Haltestelle Advent

Auch dieses Jahr lädt die Haltestelle Advent wieder dazu ein, vor dem Eintauchen in den Unterrichtsalltag einen Moment innezuhalten.

Im Zentrum der diesjährigen Haltestelle Advent steht die Krippe, die – noch leer – Anlass zum Nachdenken über unsere Erwartungen und Wünsche gibt.

Stimmt, die Krippe ist leer.
Aber du kannst sie gedanklich füllen,
denn Advent ist eine Zeit des Erwartens und des Wünschens.

Was wünscht du dir für die Adventszeit in deiner Familie oder am PGH?
Wonach sehnst du dich?
Worauf freust du dich?
Wer könnte auf dich warten?