Fitness-Challenge am PGH

Corona-Müdigkeit? Von wegen! Das PGH nahm erfolgreich an der Fitness-Challenge teil.

Die WHO empfiehlt Kindern und Jugendlichen, sich täglich mindestens 60 Minuten zu bewegen. Durch die derzeitigen pandemiebedingten Einschränkungen fällt jedoch wichtige Bewegungszeit weg. Die vom Kultusministerium und der Stiftung Sport in der Schule gemeinsam mit der Außenstelle Ludwigsburg des Zentrums für Schulqualität und Lehrerbildung entwickelte "Fitness-Challenge" für Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen soll dazu animieren, sich pro Tag mindestens 60 Minuten zu bewegen.

In diesem Rahmen rief die Sportfachschaft des PGHs alle Klassen dazu auf, im Zeitraum vom 8. bis 28. Februar 2021 täglich ihre Bewegungszeit zu dokumentieren, auch um bewusst und zielgerichtet sportlich aktiv zu sein. An der Fitness-Challenge haben in ganz Baden-Württemberg insgesamt 1622 (Sport-)Klassen und mehr als 27 000 Schülerinnen und Schüler teilgenommen.

Um einen zusätzlichen Anreiz zu schaffen, hat die Stiftung Sport in der Schule unter allen beteiligten (Sport-)Klassen, die zum Aktionszeitraum ihre Ergebnisse bei der Stiftung eingereicht haben, 100x 100€ verlost. Zu den Gewinnern zählt vom PGH die Klasse 6b. Herzlichen Glückwunsch!

Die Fachschaft Sport bedankt sich bei allen, die bei der Fitness-Challenge mitgemacht haben. Bleibt in Bewegung!