„Gib dem Frieden dein Gesicht!“

Auf dem Hintergrund des Krieges gegen die Ukraine haben sich Schüler*innen im Religionsunterricht damit auseinandergesetzt, wie Frieden aussehen kann.

Dazu haben sie Bilder gemalt. Hier eine Auswahl aus der Klassenstufen 5, 7 und 9.

 

Mahatma Gandhi sagte:

„Und wenn ich verzweifle, dann erinnere ich mich, dass durch alle Zeiten
der Geschichte der Menschheit  ie Wahrheit und Liebe immer gewonnen haben.

Es gab Tyrannen und Mörder und eine Zeit lang schienen sie unbesiegbar, doch am Ende scheiterten sie immer. Denke daran – immer.“