Let's Putz 2020

412 PGHler/innen nahmen dieses Jahr wieder an Let's Putz teil und setzten auch ein klimapolitisches Zeichen: Der Klimawandel ist nicht im Lockdown!

Aha! – Das steht nicht nur für die aktuelle Hygiene-Etikette, sondern auch für die Aufmerksamkeit, die das PGH mit seiner Teilnahme an Let’s Putz 2020 erregt hat: Trotz Corona oder gerade der aktuellen Situation zum Trotze macht sich das PGH auch dieses Jahr für den Umweltschutz stark. Das fiel nicht nur den Leuten auf, die den müllsammelnden Gruppen begegneten und in ihrem Tun bestärkten, sondern auch der gesamten Schulgemeinschaft. Nachdem sich die ersten Klassen und Gruppen der Unterstufe auf den Weg gemacht haben, zeigten andere auch großes Interesse und wollten ihren Beitrag leisten: denn Umweltschutz geht uns alle an! Und auch wenn 2020 vieles in den Hintergrund getreten ist, das 2019 noch im Mittelpunkt stand (z.B. Greta Thunberg – Fridays for future), so haben diese Punkte nicht an Bedeutung und Dringlichkeit verloren. Dies spiegelt sich in den 412 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sich an Let’s Putz 2020 beteiligt haben – eine Zahl, die mit Blick auf die Größe unserer Schule eindeutig für sich spricht.