Lyon-Austausch 2019

Nachdem uns die Franzosen im Oktober 2018 besucht hatten, fuhren wir im April 2019 zu unseren bereits wartenden Austauschschülern nach Lyon.

Kurz nach unserer Ankunft in Lyon wurden wir alle herzlich in unseren Familien aufgenommen.

Am nächsten Tag besuchten wir die Schule „Pierre et Marie Curie“ unserer Austauschschüler und besichtigten die Altstadt von Lyon, „le vieux Lyon.“ Außerdem durften wir Teil einer äußerst amüsanten Bootsfahrt nach „les Confluences“, einem Museum, sein. Nach unserem Ausflug nach „les Confluences“ durften wir den Nachmittag alleine mit unseren Franzosen verbringen.

Über das Wochenende haben sich die meisten mit den anderen Austauschschülern und deren Franzosen getroffen. Dort sind wir bowlen und shoppen gegangen. Zudem sind wir Lasertag spielen gegangen, was uns allen sehr viel Spaß gemacht hat.

Größtenteils verbrachten wir die restlichen Tage in der Altstadt in Lyon. Wir haben zum Beispiel eine Stadtrallye gemacht, die Kathedrale „Saint-Jean-Baptiste“ von Lyon und „la Fresque des Lyonnais“, eine bemalte Wand, die berühmte Personen von Lyon zeigt, besichtigt. Des Weiteren haben wir uns sehr beim Klettern und beim Besichtigen eines Seidenateliers amüsiert.

Zum Abschluss unseres schönen Austausches in Frankreich verbrachten wir einen schönen Abend bei unseren Gastfamilien. Am Tag der Abfahrt waren wir alle sehr traurig, dass es wieder zurück nach Deutschland ging. Wir nahmen jedoch viele schöne und neue Erfahrungen mit nach Hause.