Schülersprechtag 2020

Am Di., 04.02.2020, findet unser diesjähriger Schülersprechtag am PGH statt. Alle Informationen und Dokumente sind online bereitgestellt.

Am Dienstag, 04. Februar 2020, findet der mittlerweile dritte Schülersprechtag am PGH statt. Dieser basiert auf dem wiederholt geäußerten Wunsch von Schüler*innen verschiedener Klassenstufen, Zeit und Gelegenheit zu erhalten, mit Lehrer*innen ausführlicher und in mehr Ruhe zu sprechen, als dies in Pausengesprächen möglich ist. Darin ähnelt der Schülersprechtag dem den Eltern bereits gut bekannten und auch immer wieder viel und produktiv genutzten Elternsprechtag. Eine zweite Basis des Schülersprechtages sind die Gespräche, die die Klassenlehrer*innen in vergangenen Jahren mit vielen Schüler*innen der Klassen geführt haben, allerdings ohne festen zeitlichen Rahmen oder Raum. Dies führte zu, von Schülern und Lehrern, teils als unangemessen empfundenen Gesprächssituationen und damit zur verständlichen Bitte um Verbesserung.

Das PGH möchte das Individualfeedback, die persönliche Rückmeldung, das persönliche Gespräch weiter intensivieren. Der Schülersprechtag ist hierfür ein wichtiger Bestandteil.

Am Schülersprechtag führt jede Schülerin, jeder Schüler mit zwei Lehrer*innen ihrer / seiner Wahl ein jeweils bis zu 20-minütiges inhaltlich vorbereitetes Gespräch. In diesen Gesprächen kann es um die persönliche Lernsituation in einem konkreten Fach gehen. Neben fachlichen Themen können natürlich auch Themen, die mehrere Fächer betreffen, wie etwa das Arbeits- und Lernverhalten, angesprochen werden. Die Initiative, auch für die rechtzeitige Vereinbarung von Gesprächen, und Themenwahl liegt hierbei bei unseren Schülerinnen und Schülern. Die Gespräche können zwischen dem 21. und 28. Januar vereinbart werden.

Der gefühlte und tatsächliche Erfolg der Gespräche und damit des Schülersprechtages hängt sehr stark in jedem individuellen Fall vom Interesse an und der Bereitschaft zu diesen Gesprächen ab. Der normale Unterricht entfällt an diesem Tag. Die Schüler erhalten von ihren Fachlehrer*innen Aufgaben, die vor bzw. nach den Gesprächen zu Hause erledigt werden.

Für Rückfragen und Anregungen nutzen Sie bitte folgende e-mail Adresse: haack(at)paracelsus-gymnasium.de

 

Folgende Formulare sind auszudrucken und zum Schülersprechtag mitzubringen:

Bei der Planung der Gesprächstermine bitte die Anwesenheitszeiten der Lehrer/innen beachten. Welche Lehrkräfte noch freie Gesprächstermine haben, kann dem am Lehrerzimmer ausgehängten Übersichtsblatt entnommen werden.