Let’s Putz 2023

Dank der Beteiligung von Schülern, Lehrern und Eltern konnten wir das Projekt der Stadt Stuttgart auch dieses Jahr mit hoher Beteiligung umsetzen.

Für die älteren und routinierten Schüler ist Let’s Putz eine vertraute Veranstaltung – für die neuen Fünftklässler eine neue und aufregende Sache. Die theoretische Einführung, warum wir an dem Projekt teilnehmen und warum vor vielen Jahren die Aktion „das PGH auf Umweltkurs“ begonnen wurde, wurde wohl eher als langweilig empfunden. Das liegt aber daran, dass für unsere neuen Fünfer Begriffe wie „Umweltschutz“, „Recycling“ und „Klimawandel“ nicht fremd sind. Vielmehr werden diese Begriffe auch schon gelebt, indem z.B. generell Müll nach Möglichkeit vermieden wird oder der unterwegs entstehende Müll (z.B. Essensverpackungen) nicht achtlos weggeworfen, sondern in einem Mülleimer entsorgt wird – „…am besten getrennt – wie zu Hause auch!“

Dass eine intakte Umwelt der Lebensraum für viele Lebewesen unterschiedlichster Art ist, und wir selbst Teil dieser sind – „Ich finde es blöd, wenn auf dem Spielplatz Müll rumliegt!“ / „Wir sind gerne im Grünen und schauen uns die Natur an. Ich mag dabei vor allem alles, was 6 oder 8 Beine hat.“ – und wir daher auch aktiv etwas für selbige tun müssen, liegt allen auf der Hand. Mit Müllsäcken, Handschuhen und Holzzangen ausgestattet ging es daher im Rahmen des BNT-Unterrichts los. Das Erfüllen des Bildungsplanes (Mülltrennung und Recycling) war zweitrangig, Hauptsache raus und sich für die Umwelt einsetzen. Als sich noch eine Plieningerin zu uns gesellte und uns über ihre Müllprojekte mit Jugendlichen in unterschiedlichen Städten und Ländern berichtete, waren die Schüler überrascht, dass man so viel mehr machen kann, um auf die Müllproblematik aufmerksam zu machen. Dass uns dann noch ehemalige Schülerinnen des PGHs begegnet sind, die von ihrer eigenen Beteiligung und Erfahrung von Let’s Putz berichteten, rundete für die 5er die Aktion ab „Da machen ja echt viele mit!“. Und wo viele mitmachen, da kommt auch hoffentlich was dabei raus…

Vielen herzlichen Dank an alle, die mitgeholfen haben, dass sich Let’s Putz 2023 für das PGH und die Umwelt gelohnt hat! Und auch von Seiten der Verantwortlichen des Projekts gab es ein ausdrückliches Lob für unser alljährliches Engagement und die Selbstverständlichkeit daran teilzunehmen.